Neutanks

NeutankNeutankNeutank

Seit ca. 1960 gibt es verschiedene Möglichkeiten Heizöl und Dieselkraftstoffe zu lagern.

In der Regel werden in privaten Haushalten aber auch zum Teil im industriellen Bereich werden Kunststoff-Batterietanks eingesetzt. Diese sind im Laufe der Zeit durch Verformungen, UV Schäden und vor allem durch starken Geruch nicht mehr verwendbar.

In diesem Falle führen wir gerne für Sie den Austausch gegen neue Behälter, gleichwohl ob Stahl oder auch Kunststofftanks durch. Hierbei achten wir auf die vorgegebenen Räumlichkeiten, sprechen die Lagerkapazität mit Ihnen ab und schlagen Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Tankanlage vor.

Egal ob Neubau oder Tankerneuerung, gerne stehen wir Ihnen als zugelassenes Fachunternehmen nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) zur Verfügung.

Diese Arbeiten dürfen nach der neuen Anlagenverordnung seit August 2018 nur noch durch Fachbetriebe durchgeführt werden !!!